Mein Hut, der hat sechs Ecken …

Ach herrje, man sollte nicht mehr googlen:. Da findet man sonst Dinge heraus, die man eigentlich gar nicht wissen will — wie zum Beispiel das Mainpost-Interview zu Studivz: »Plattform-Betreiber Dariani ist überzeugt: “Jeder kennt die ganze Welt über maximal sechs Ecken”.«
Scheibenkleister, diese “6 Ecken” sind mir heute doch schon mal über den Weg gelaufen? *grübel*
Ah, ja! Bei openBC steht das auch: »openBC basiert auf der Idee, die Kontakte der Kontakte sichtbar zu machen und diese wiederum mit dem eigenen Netzwerk zu verknüpfen. Die Theorie “Jeder kennt jeden über sechs Ecken”, findet hier ihre praktische Übersetzung.«
Hmm. Studivz ist »nur« ein openBC-Klon? Zumal Studivz selbst ein Klon (von Facebook) ist — wenn das Klon-Schaf Dolly noch erlebt hätte …