Projektunblog

Ein Vierteljahr ist vergangen, außer Standbildern von Bauschutt tut sich nicht viel auf www.westeins.de (aus statistischen Gründen diesmal kein Link).
Wenn man aus dem »Projektblog« des seinerzeit gehypten WAZ‐Projekts »WestEins« auf die Aktivität hinter den Kulissen schließen darf, ist das Projekt mittlerweile sanft entschlummert. Wie zwischenzeitlich auch Lyssas Lounge, das ehemals vielverlinkte Blog der als inhaltlich verantworliche Macherin für WestEins verhafteten verpflichteten Frau Borchert.
Lediglich die Kommentare hauchen dem »Projektblog« noch etwas Aktivität ein — ich lasse die aktuell letzten hier mal als Screenshot für sich selbst sprechen: