»Du Schmuckstück!«

Oops, da war ja noch was zu tun. Und zwar: Fotos vom TeNo-T-Shirt an meinem elfengleichen Körper veröffentlichen …
Nun denn, also habe ich heute das T-Shirt getragen und noch eben die Aufzeichnungen nach passablen Bildern durchforstet. Gar nicht so einfach, denn wenn das T-Shirt auch angenehm zu tragen ist und von hoher Qualität zu sein scheint (Respekt, TeNo, die lange Auswahl hat IMHO gelohnt!), man will ja auch selbst nicht zu unvorteilhaft aussehen ;)
Interessant finde ich die Abbildung des TeNo-Shirts unter IR-Beleuchtung, daß das schwarz derart hell ‘rüberkommt, überrascht mich etwas — allerdings habe ich auch lange nicht mehr auf die Wiedergabe meiner Kleidung auf den meinen Parkplatz überwachenden Cams geachtet ;)
Wie auch immer: Mein Dank an TeNo für das durchaus tragbare T-Shirt und die letztlich nette Idee.