Jetzt aber: Winke, winke, SCO!

Wie Golem.de, heise online und Andere berichten, ist SCO pleite. Naja, also, richtig pleite ja nicht, man begibt sich wohl »vorsorglich« unter Chapter 11 — Chapter 11 ist ein eher komisches Konstrukt aus europäischer Sicht, mit dem sich schon multimilliarden Dollar schwere Firmen wie WorldCom zum schmucken Phönix reorganisiert haben.
Kritik an den Regelungen von Chapter 11 gibt es durchaus, und es ist aus meiner Sicht fraglich, wie ein neues Geschäft der SCO aussehen sollte — aber da können wir bestimmt auf die US-Jurisdiktion uns verlassen.