Tracking Santa …

Nifty, unter noradsanta.org kann man, natürlich unter Einbeziehung von Googles Mapdiensten, virtuell verfolgen, wo sich der Heilige Klaus grade aufhält.
Die Seite gibt’s lt. gestrigen Bericht 1live schon seit den späten Neunzigern. Ist jedenfalls eine nette Idee ;)

Schöne Bescherung

… kaum kurz außer Haus, schon sterben zwei von vier Platten im RAID-5. Nach dem Reboot kommt die Kiste nat. nicht wieder hoch (hängt wohl beim mount) – und da der File- auch der DHCP-Server ist, ist nun auch ein weiterer Server, der wg. “mount: /FS is busy” rebootet wurde, platt: ohne DHCP-Server keine IP :(
Jetzt fehlt noch ein Metoriteneinschlag in unser Haus, und dieses Chaosweihnachten 2007 ist komplett …