Bye, Bye, Monduno

There goes my 032-number …

Date: Thu, 31 Jan 2008 14:29:31 UT
From: "Kundendienst" <support@monduno.com>

Liebe monduno Benutzer,
mit der Entwicklung des deutschen Telekommunikationsmarktes im letzten Jahr, wurde die Nutzung von VoIP für Anrufe in das Fest-/Mobil-Netzwerke drastisch reduziert. Die monatliche Anzahl von neuen monduno Nutzern ist gleich geblieben und 99% der Benutzer nehmen leider nur unseren kostenlosen VoIP zu VoIP Dienst in Anspruch.
Aus diesem Grund wurde für einen kurzen Zeitraum keine neuen Registrierungen angenommen, und alle bestehenden monduno Pakete werden zum 31. Januar 2008 gekündigt. Um eine Überbrückungszeit für die Suche nach einem neuen Provider zu ermöglichen, werden wir das VoIP-Netzwerk bis zum 29. Februar 2008 mit folgenden Änderungen in Betrieb lasssen:
[…]

 
Komisch. Die, die mit einer Anbieterflatrate schon abgefertigt wurden, wollen für VoIP nicht noch extra zahlen? In der Tat, da hat der Businesscase bestimmt mehr Rückhalt in der Community vorgesehen …
Gut, ich weiß ja nicht wirklich, was Monduno sich da schöngerechnet hat; IIRC bin ich auf sie kurz vor dem oder im letzten Urlaub gestoßen; mein primärer VoIP-Anbieter ist weiterhin der, den ich auch für das (telefonische) Routing meiner Ortsnetznummer (ONN) bezahle, K-DSL. Doch auch jener hat wenig Freude an mir: mein VoIP-Traffic ist massiv (auf faktisch Null, sieht man von mitgeschnittenen 0180er-Hotline-Arien ab) gesunken, denn wegen T-VDSL-Bundle-Angebot telefoniert mein T-ISDN-Anschluß (fast) zum Nulltarif, Gespräche in andere Fremdnetze mit Zehntelcent/Minute mal außer Acht gelassen.
Respekt, insbesondere in Richtung der Deutschen Telekom: nachdem eigentlich jeder, der auch nur etwas surfen will, fast immer auch gleich eine Telefonflatrate bekommt, ist der VoIP-Markt für Endverbraucher faktisch nicht mehr vorhanden. Und er wird, anders als vielleicht vor noch zwei Jahren, auch nicht wirklich vermißt — günstige Preise gibt’s auch so.
Schön wäre es allerdings, würde die T-Com nach über einem Jahr nun endlich das ortsnetzinterne Routing zum Nummernbereich 232 im Ortsnetz 04755 hinbekommen — aber wahrscheinlich kostet sowas mittlerweile extra …