»Gesundheit«

Dank der – nach dem lauen Lüftchen letztens wieder neu ausgerichteten – Schlüssel auf Astra 2A @ 28,2 Grad Ost landen immer mal wieder auch orginalsprachliche Serien aufgrund der vdradmin-Suchpattern auf meinen VDRs. Dieser Tage strahlte »zone thriller« (via Eurobird 1 auf der gleichen Orbitalposition) mal wieder die Folge 39 aus – Hint: vermißter Professor, mißstrauische Bewohner der Stadt »De Nada«, Flugzeugnase beim Restaurant, … –, in der »Miss Holt« immer mal wieder niesen. Zu meinem Erstaunen kam dort immer wieder »Gesundheit« als Replik auf ihr Niesen, wie hier z. B. in der Schlußszene:

Das hat mich natürlich neugierig gemacht — scheint in der Tat zumindest in den Staaten üblich zu sein:

Many people have become accustomed to saying “bless you” or “gesundheit” when someone sneezes. […]
The exchangeable term “gesundheit” comes from Germany, and it literally means “health.” The idea is that a sneeze typically precedes illness. It entered the English language in the early part of the 20th century, brought to the United States by German-speaking immigrants. […]

 
Wer mal richtig lachen möchte, der sollte sich »Die Hard« im Orginal ansehen, zumindest den ersten und den dritten der mittlerweile vier Filme — hier sind die Schurken jeweils deutschstämmig und fallen drehbuchmäßig gelegentlich auch in ihre Muttersprache zurück, mit durchaus einem komödiantischem Einschlag für uns native speakers:

Gretchenfrage: was stand da im Drehbuch?

One thought on “»Gesundheit«

Comments are closed.