Drollig

Oh, DROID ist also ein Warenzeichen von Lucasfilm — ist das vielleicht der Grund, warum in Europa das Gerät in Meilenstein umbenannt wurde?
Unterschiede zwischen DROID und Milestone, von denen ich bislang weiß:

  • Andere USB-ID, Milestone: Bus 002 Device 010: ID 22b8:41db Motorola PCS
  • Andere Funktechnik (DROID: 3G EVDO Rev A, Milestone: WCDMA/900/2100, GSM 850/900/1800/1900, HSPA (für Unterschiede vgl. auch IMT-2000 auf Wikipedia)
  • Googles Maps-App mit echter Navigation fehlt (nachinstallierte Fassung läuft aber auch auf ungerootetem Milestone)
  • Die Facebook-App zur Integration der Facebook-Kontakte in die Kontakte-Anwendung fehlt ebenfalls; auch hier: Nachinstallation der »extrahierten« Droid-App rüstet jene Funktion nach
  • Milestone unterstützt Multitouch, »Pinch-Zoom« funktioniert allerdings z. B. nicht in den Maps-Applikationen, wohl aber im Browser und der Mediengalerie — ziemlich dämlich, solange das nicht zumindest in allen Systemanwendungen unterstützt wird, finde ich :(
  • Ich höre/lese immer von Spracheingabe, z. B. zur Google-Suche? Mein Milestone kann schein’s nur TTS …

Anbei dann noch das YouTube-Video zum Screenshot:
>