“Ich unterstütze Joachim Gauck”

Daß Ursula von der Leyen meine Zustimmung nicht findet, mich gar zu »not my president«-Materialien brachte, dürfte bekannt sen.
Zwar ist es mir als normalsterblichem Bürger verwehrt, tatsächlich mitzubestimmen, wer denn der neue Bundespräsident wird, nach dem der vormalige Amtsinhaber sein Amt fluchtartig verlassen hat; aber »der Würde des Amtes« nicht abträglich dürfte die Kommunikation der Präferenz sein. Und somit propagiert nun auch http://blogdoch.net Joachim Gauck; ich denke, der amtierende – und wenigstens indirekt vom Volk gewählte – Ministerpräsident Niedersachsens kann besser für Niedersachsen aus jener Position und aus Hannover heraus agieren als aus dem Schloß Bellevue in Berlin …
Ich danke Jens Matheuszik vom Pottblog für seine Initiative. Allerdings überlege ich, die nachzuladenden Dateien lokal zu hosten, externe Abhängigkeiten könne schon ein PITA sein … Na, mal sehen, wie’s sich entwiickelt.

One thought on ““Ich unterstütze Joachim Gauck”

Comments are closed.