Auf dem Android-2.2-Trip …

… und wieder mal ausgebremst von Googles fehlendem Masterplan und der unsäglichen Abhängigkeit von den Hardwareherstellern — Android 2010 is as bad as Windows Mobile 2002 in terms of OS upgradebility :( Ich zitere mal aus Motorolas Übersichtsseite:

Phone Model*
Timeline
DROID by Motorola (USA) Upgrade to Android 2.2 is complete**
DROID X by Motorola (USA) Upgrade to Android 2.2 is rolling out in stages
Canada
MILESTONE (Canada) Initial rollout of upgrade to Android 2.2 planned for Q1 2011
Europe, Middle East and Africa
MILESTONE (EMEA) Initial rollout of upgrade to Android 2.2 planned for Q4
Asia-Pacific
MILESTONE (Greater China) Initial rollout of upgrade to Android 2.2 planned for Q1 2011
MILESTONE (Asia-Pacific) Initial rollout of upgrade to Android 2.2 planned for Q1 2011
Latin America and Mexico
MILESTONE (Latin America)
Initial rollout of upgrade to Android 2.2 planned for Q1 2011

Q4 ist, jedenfalls für das Kalenderjahr 2010, quasi auf der Zielgeraden, und wenn Motorola bzw. die Mobilfunker auch nur einen Hauch von Ahnung von Softwareveröffentlichungen haben, werden sie den Teufel tun und das noch in der mitarbeiterarmen Zeit ab Mitte Dezember raushauen … Jedes dann auftretende Problem schmerzte jedenfalls dann doppelt bis dreifach; und vor massiven Inkompatoibilitäten muß man ja schließlich Angst haben, warum sonst sollten die Milestone-Nutzer seit Mitte Mai 2010 auf dieses Update warten müssen? Ein minor Release, welches >6 Monate benötigt, um für ein aktuelles Telefon freigegeben zu werden, muß bahnbrechende und umwälzenden Änderungen mit sich bringen — oder, dieser Therorie neige ich ja eher zu, diese Verzögerung liegt einfach an schlechtem Management und/oder mangelndem Willen zur Produktpflege …
Was auch immer der Grund, das Ergebnis ist unbefriedigend.