Verdiente Quittung für #Sony – #PSN down, Steilvorlage gegen Onlineservices.

(Blogged via flickr)

Ich mache keinen Hehl daraus, daß ich mich grade naß mache bei der Erkenntnis, daß es offensichtlich jemand gelungen ist, auch Sony zu zeigen, was ‘ne Harke ist. Vor einem Jahr erklärte Sony den Krieg (mit der Enteignung in Form eines nutzlosen Zwangsupdates, welches nur die zu mindestens meinem Kauftermin zugesagte Eigenschaft, auch andere Betriebssysteme auf der legal erworbenen Hardware laufen zu lassen, entfernte); jetzt liegt das PSN augenscheinlich schon rd. eine Woche danieder. Ich find’s gut, auch wenn’s mich natürlich nervt, wieder einmal nicht dann so spielen zu können, wie ich es vorhatte. Aber so sind eben Sony und das PSN; man gewöhnt sich dran, immerhin muß man für diese Peinlichkeit nicht auch noch monatlich zahlen …

Kamera: Vignette Vignette for Android