AR.Drone 2.0 — erstes Video

Yepp, ich habe mir zum Purzeltag eine AR.Drone 2.0 gegönnt — latent scharf darauf war ich schon, als die Version 1 rauskam, aber jetzt paßten HW-Ausbau, Budget und Zeitkontingent dann zusammen :-)

Gut, ja, ich werde das gute Stück eher nicht unbehackt lassen, eine weitere HD-Cam und/oder Steuerung per GSM/3G/4G stehen auf dem Programm. Aber erst einmal ein paar Flugszenen vom Ausflug an Tag 3 (Tag 1 und 2 waren wg. zu starkem Wind nicht wirklich vorzeigbar ;)) mit K2:

Zweit-Akku ist dringendst zu empfehlen, mit dem Standardakku sind es wirklich nur rd. 10 Flug- bei deutlich >60 Lademinuten ;)

Aber, wie man sehen kann, prinzipiell können auch Kinder diesen Quadcopter fliegen — dies war ihr zweiter Versuch nach einem 10-Sekunden-Intermezzo an Tag 1; ich finde, dafür war es schon nicht schlecht ;)