#Audi, seriously? #AMI #MMI

Ich habe die Nase voll vom MP3-CDs brennen, seit mindestens einem Jahr blase ich auf dem Telefon/Tablet gespeicherte Titel per WLAN zum (DLNA-) Player, oder unterwegs per Bluetooth zum A2DP-kompatiblen Headset. Warum geht das nicht in meinem 2007er Audi A6?

Technisch kann der Audi so weit nicht hinterher sein; Androiden ab Gingerbread als auch WinPoo8-Geräte habe ich – leider nur einzig für die Telefoniefunktion – schon per Bluetooth verbunden.

Ein schneller Überblick im Netz allerdings deutet an, daß A2DP nur ein ‘send-only’ Prototkoll wäre: eine Kontrolle per MMI/Lenkrand wäre nicht möglich, wie auch die Information über aktuell gespielte Titel entfiele. Könnte ich mit leben, aber bevor ich nur dafür 200+ EUR ausgäbe, müßte schon die Hölle zufrieren.

Aktuelle Mainstream-Geräte (Android, Windows Phone) sprechen »MTP«, aber die verfügbaren (non-Audi-) Quellen erwähnen MTP nicht.

Das kann es ja wohl nicht sein: selbst für 200+ EUR bekäme ich als nicht-Apple-User keine vollumfängliche Bedienung meines Gerätes? Hallo? Ich komme mit Geräten, die vier Fünftel des weltweiten Marktes bestreiten und Audi würdigt mich keines Blickes?! Scheint so, als ob der »Vorsprung durch Technik«-Slogan den Audi-Vorstand verführt hat, stehen zu bleiben. Dann wird mein nächstes Auto also ein BMW oder Mercedes — die Ingolstädter Schickeria scheint ja mit sich selbst gut beschäftigt und keine Kunden mehr zu benötigen. Möge sie in Insolvenz baden^Wertrinken …

4 thoughts on “#Audi, seriously? #AMI #MMI

  1. Pingback: Die Automobil-Industrie und der Fortschritt | blogdoch reloaded

  2. Tut im A5 2011 astrein sowohl mit Android als auch winpoo8. ;)

    • Nach 2008 wurde auch MMI 3G verbaut, was grade bei BT einige Verbesserungen haben soll. Wobei, Steuerung des Telefons (Pause, nächster/vorheriger Titel) bei Streaming per Bluetooth, geht das da? Beim AMI für’s 2G tut das lt. Beschreibung nicht. Und dafür finde ich 300+ EUR aus der eigenen Schatulle unangemessen — beim Firmenwagen wüßte ich jetzt immerhin, welche MMI-Komponenten zwingend dabei sein müßten (Rückfahrkamera/TV-Tuner), um ggf. Dinge nachzurüsten ;) (Nimmst Du den A5 eigentlich mit rüber? ;))

Comments are closed.