RIP, 7490.

Der Januar ist schein’s kein guter DSL-Monat in Berlin.

Montag vor zwei Wochen wurde meine 1&1 VDSL-Leitung (Vorleistung: DTAG) als Ersatz der congstar-VDSL-Anbindung geschaltet; congstar hat zum 31.12.2015 die Kündigung akzeptiert, nachdem sie den Umzug, beauftragt per Fax und Brief und nachgefaßt im Chat, gründlich verbockt haben.

Screenshot

R.I.P., my Fritz!Box 7490

Mein Alice-DSL-mit-ISDN wandelte o2 in einen o2-DSL-All-IP-Anschluß (mit Alice-Konditionen, also ohne Drosselung), weiterhin schickte mir o2 ihre lustige Zyxel-Box und terminierte den Anschluß auf den 9.01.2016 — einen Samstag. Mittwoch davor war es dem Chatpartner nicht mehr möglich, den Termin zu verschieben, also wartete ich ich am 9. auf den avisierten Anruf des Technikers — vergeblich. Anfang der darauf folgenden Woche dann ein Anruf eines o2-Hotliners, ich hätte ja einen Schaltungstermin gehabt … mit dem Hinweis darauf, daß der a) vergangenen Samstag b) nicht stattfand, hatte ich ihn: Termine am Samstag, äh, nee, die mache man doch gar nicht, also, äh. Neuer Termin: folgenden Dienstag (18.01.15) — rd. eine Woche nach dem ersten, nicht stattgefundenen, Termin. Immerhin. Wobei ich mich ja frage, warum der Ersttermin mind. 3 Wochen in der Zukunft liegen muß, hernach dann aber binnen einer Woche Termine möglich sind … Anyway …

Da der der neue o2-Anschluß kein Alice-DSl + Alice-ISDN aus der Vermittlung mehr ist, sondern ebenfalls aus dem Telekom-Outdoor-DSLAM an der Bernauer Straße geschaltetes ADSL (Annex-J; »BSA«-Anschluß) – nur daß, anders als 1&1, o2 noch auf das eigene Netz schalten läßt – und hier mit einer 7490, wie man lesen kann, der o2-Krüppelrouter umgangen werden kann, entschloß ich mich also dafür: statt der 7570, die das bislang machte, aber leider nicht Annex-J-fähig ist, kam also die 7490 an den o2-Anschluß. Und ja, nachdem ich die neuen Einwahldaten per Telefon erfragte – genau jener Brief ist irgendwie nicht angekommen; Rechnungen durchaus … –, verband sich die 7490 mit dem o2-Netz — und konfigurierte auch meine ehemaligen Alice-ISDN-Nummern als SIP-Zugänge, sodaß das angeschlossene ISDN-Telefon wieder funktionierte.

Screenshot

Wie … orginell. Pünktlich nach 2 Jahren den Löffel abgeben?

Soweit, so schick — nach einer Woche hat heute augenscheinlich die 7490 den Löffel abgegeben: seit dem frühen Morgen stiegen die Re-Syncs massiv an, am Ende war nach Reboot & Power-Cycle lt. 7490 die DSL-An­bin­dung kom­plett tot :-(

Das klingt ein wenig so wie vor zwei Jahren, als eine meiner 7570 am congstar-VDSL ihr Modemlicht abgab; und wieder geschah es am frühen Morgen …

Immerhin: lt. Aussage von o2 ist die 7490 die einzige Fritz!Box von AVM, die am BSA-Anschluß (Telekom-Resale) sich von o2 die SIP-Daten für die Telefonie holen kann; dank des FritzOS-Features, ab Version 6 auch zumindest partielle Daten anderer FBs laden zu können (nicht nur der gleichen Hardware-Linie, sondern, wie hier, eben auch Daten einer 7490 auf eine 7240), probierte ich das mit einer 7240 aus — für Speedport W503V (abgespeckte 7270, Annex-j-tauglich) oder 7570 (nicht Annex-J-tauglich) gibt es leider keine moderne, übernahmeflexible Firmware.

Screenshot

7240 aus der Grabbelkiste to the Rescue!

Und ja, es funktioniert! o2-DSL am BitStreamAccess-Telekom-Anschluß, 7490 als initiales Device, welches die Config zieht, Daten mit Password gesichert, Daten auf 7240 (mit FritzOS 06.06) aufgespielt — und schon funktioniert eine 7240 als ADSL2-Annex-J-Box am o2-Anschluß.

Damit ist zwar die telefonische Erreichbarkeit (ja, ich war bislang zu faul, für die vor fünf Jahren erhaltene und kommunizierte Alice-Nummer ein neues Heim zu suchen, daher hatte ich bislang auch o2 nicht gekündigt) wiederhergestellt, und auch ein Fallback-DSL-Zugang existiert, sollte der von 1&1/Telekom ausfallen — nur, da der von o2 nun technisch identische Hardware nutzt, macht er als redundater Zugang keinen Sinn mehr.

Nächste Frage, was mache ich mit der 7490? Sie ist nach etwas mehr als zwei Jahren, genauer: 25 Monaten, ausgefallen. IIRC gibt AVM fünf Jahre Garantie? Na, schaun’ mer mal.