Juchee, ich habe die T-VDSL-Pest :-(

Das ist jetzt nicht lustig, liebe Telekom.

Mist. Hat mich jetzt auch die »T-VDSL-Pest« ereilt, d. h. mein Zugang wird instabil und seitens der Telekom kann keine Hilfe geboten werden? Auf Twitter hörte ich jedenfalls von solchen sonderbaren Fällen …

Frage ist nur: stirbt meine 7490 oder die Linecard bei der Telekom?

T-TDSL
28.05.17 12:58:11 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
28.05.17 12:58:27 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
28.05.17 13:00:03 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 96154/41434 kbit/s).
29.05.17 17:29:50 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
29.05.17 17:30:08 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
29.05.17 17:31:44 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 96154/41434 kbit/s).

Der VDSL100-G.vector-Sync jener Leitung ist ja schon sein kurzem von “full sync” zumindest im Downstream massiv gesunken (um ca. 10 MBit/sec); die parallele Leitung über 1&1 an einer 7362SL hingegen läuft und läuft und läuft:

1&1
28.05.17 04:47:22 Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.
28.05.17 04:47:32 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 109344/41999 kbit/s).
29.05.17 04:46:06 Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.
29.05.17 04:46:16 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 109344/41999 kbit/s).

Mal abwarten, wie sich das entwickelt …

5 thoughts on “Juchee, ich habe die T-VDSL-Pest :-(

  1. Ich kann das gleiche bei meinem Congstar Anschluss beobachten. Meist gibt es alle 1 – 2 Tage eine neue DSL Synchronisation. Die Leitung lief ohne Probleme bis auf Vectoring umstellt wurde. Das ganze in HAMB …

    • Lief ja »mehrere Monate« problemlos, das ist das, was mich wundert. Und, natürlich, daß die eigentlich nicht erst aus dem KVz parallel verlaufende 1&1-Leitung diese Sperenzchen nicht macht.

  2. Hatte ich auch. Leitung durchgemessen, Techniker vor Ort, andere FRITZ!box probiert – keine Änderung. In der FRITZ!box ‘Vorherige DSL-Version verwenden’ ausgewählt, seitdem läufts…

    • Cool, der Tipp brachte zumindest alte Bandbreite zurück: »↓ 103,6 Mbit/s↑ 42,0 Mbit/s« — merci!

  3. Pingback: VDSL-Modem-Shootout | blogdoch reloaded

Comments are closed.