a.ns.nic.adac. — seriously?

WTF?! Ich habe ja mitbekommen, daß die Büchse der Pandora geöffnet und die nahezu freie TLD-Registrierung ermöglicht wurde. Aber 1500+ TLDs? Leute, ernsthaft?!

Puh. Da mußte ich mich tatsächlich erst einmal setzen.

1572 Toplevel Domains listet Hurricane Electric derzeit, neben adac. und audi. sind da, aus deutscher Sicht, auch so Hightlights dabei wie vermögensberater. — und der Umgang damit ist, wie erwartet, für die Tonne:

root@de6:~# dig ns vermögensberater.

; < <>> DiG 9.10.3-P4-Ubuntu < <>> ns vermögensberater.
;; global options: +cmd
;; Got answer:
;; ->>HEADER< <- opcode: QUERY, status: NXDOMAIN, id: 58812
 ;; flags: qr aa rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 0, AUTHORITY: 0, ADDITIONAL: 0
 
 ;; QUESTION SECTION:
 ;verm\195\182gensberater.       IN      NS
 
 ;; Query time: 5 msec
 ;; SERVER: 80.83.127.40#53(80.83.127.40)
 ;; WHEN: Fri Sep 08 00:13:54 UTC 2017
 ;; MSG SIZE  rcvd: 35

Tcha. Erst, wenn man das in »Punycode« gewandelt hat, klappt's auf der Kommandozeile — denn das DNS ist nach wie vor nur in der Lage, 7-Bit-Zeichen nach US-ASCII-Kodierung zu verarbeiten:

root@de6:~# dig ns xn--vermgensberater-ctb.

; < <>> DiG 9.10.3-P4-Ubuntu < <>> ns xn--vermgensberater-ctb.
;; global options: +cmd
;; Got answer:
;; ->>HEADER< <- opcode: QUERY, status: NOERROR, id: 2247
 ;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 4, AUTHORITY: 0, ADDITIONAL: 0
 
 ;; QUESTION SECTION:
 ;xn--vermgensberater-ctb.       IN      NS
 
 ;; ANSWER SECTION:
 xn--vermgensberater-ctb. 86400  IN      NS      ns2a.ksregistry.com.
 xn--vermgensberater-ctb. 86400  IN      NS      ns2b.ksregistry.com.
 xn--vermgensberater-ctb. 86400  IN      NS      ns1b.ksregistry.net.
 xn--vermgensberater-ctb. 86400  IN      NS      ns1a.ksregistry.net.
 
 ;; Query time: 9 msec
 ;; SERVER: 80.83.127.40#53(80.83.127.40)
 ;; WHEN: Fri Sep 08 00:23:02 UTC 2017
 ;; MSG SIZE  rcvd: 145

Super ist auch орг.:

root@de6:~# dig ns орг.

; < <>> DiG 9.10.3-P4-Ubuntu < <>> ns орг.
;; global options: +cmd
;; Got answer:
;; ->>HEADER< <- opcode: QUERY, status: NXDOMAIN, id: 18498
 ;; flags: qr aa rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 0, AUTHORITY: 0, ADDITIONAL: 0
 
 ;; QUESTION SECTION:
 ;\208\190\209\128\208\179.      IN      NS
 
 ;; Query time: 0 msec
 ;; SERVER: 80.83.127.40#53(80.83.127.40)
 ;; WHEN: Fri Sep 08 00:31:15 UTC 2017
 ;; MSG SIZE  rcvd: 24

Was wie opr. aussieht, ist in Wirklichkeit орг. Oder, in Punycode: xn--c1avg.

Ja, natürlich sollten auch Ländern/Regionen jenseits des US-ASCII-Sprachraums ihre nativen TLDs und SLDs erhalten können. Ob österreich. so viel attraktiver ist als at. sei allerdings mal dahingestellt. Auch wage ich zu prognostizieren, daß die TLD ελ (xn--qxam) es im europäischen Raum schwer haben wird — wie soll man das eingeben?!

Aber was soll's. Möge der www.vermögensberater. sich ins Gehackte legen — mit so einer Domain möchte ich sowieso nicht in Verbindung gebracht werden …