Loadbalancer

Ich suche, u. a. für unsere Freifunksachen, »einen ELB für KVM« — im Grunde also einen Loadbalancer für TCP (v4, v6) und ggf. auch UDP (v4, v6) in Software oder/und in Hardware.

Ich bin bei der Suche über Kemp gestolpert, die eine auf 20 MBit/sec limitierte VM ihrer Software kostenlos anbieten. Ich werd’ mir das wohl mal näher ansehen, 20 MBit/sec ist allerdings schon arg wenig, das versurft man ja schon per HSPA ;)

Über die Webseite des Herstellers kam ich dann auf deren Hardware-Loadbalancer (dürfte wohl Sinn des VM-Angebotes sein ;-)), und da ich seit Jahren nichts mehr mit Loadbalancer-Hardware zu tun hatte, würden mich brennend Hinweise interessieren, was man denn heute wohl einsetzen würde, wenn man so 1-10 GBit/sec im RZ effizient und redundant auf mehrere Endsysteme verteilen wollte (Layer 4 und Layer 7).

Nachdem ich dann, neugierig geworden, etwas gesurft und durchaus einige Angebote »jenseits f5« gefunden habe, hörte ich gerne Erfahrungsberichte zu Loadbalancern – oder ›Application Delivery Controllers‹ (ADCs), wie man neuenglisch sagt – von Kemp, loadbalancer.org, Zevenet o. ä., als Kommentar oder gerne auch per Mail. (f5 oder A10 kenne ich noch, aber aktuell habe ich wenig Bedarf für derlei Boliden :-))

Davon ab suche ich, seit Jahren bemerkenswert erfolglos, nach einer VM-Lösung wie Amazons ELB, für den Einsatz in einer KVM-Umgebung. Gibt’s da wirklich nichts oder bin ich nur ausgesprochen (betriebs-) blind?

One thought on “Loadbalancer

  1. Wahrscheinlich für deine Zwecke nicht ausreichend..
    Ubiquiti ER-X(-sfp) kann WAN Load Balancing (nur 1Gbit/s)
    OPNsense kann vieles – auch Load Balancing

  2. Wir machen “kleine” Sachen mit haproxy auf Linux. Das tut für 95% der Kunden wunderbar, inklusive SSL terminierung und content-switching (“URL /a/* auf Backend 1,2,3 alles andere auf 4,5,6″). Performance hängt primär von dem ab was die VM liefert… wobei wir derzeit nichts über ~1 Gbit drauf haben, aber das ist eher der Kundengrösse geschuldet.

    “Grosse” Sachen mit sehr komplexen Regeln mit Citrix Netscaler, aber der ist dann auch gleich gross teuer, wenn man die Hardware-Lösung will.

Comments are closed.