Geldbeutel vs. CO2-Fußabdruck?

»It’s complicated.«

Nach rund 3 Wochen sind meine Bauteile zum Feinstaubsensor aus China angekommen — definitiv langsamer als aus Europa, aber eben auch deutlich günstiger:

Was Aliexpress Amazon EU
Node MCU V3 LUA 3,13 5,99
BME 280 2,64 7,49
2+m USB (Flach-)Kabel 1,54 3,54
SDS011 18,10 30,99
  —— ——
Summe 25,41 48,01
Preisangaben inkl. Versandkosten in EUR gemäß Anbieter; bei Amazon: Prime-Abo vorhanden, somit i. d. R. keine (ausgewiesenen) Versandkosten.

Foto

5 MCU, 5 BME 280, 4 USB Flachkabel (2m), 1 SDS011 aus China

»Aliexpress« ist klar aufwändiger – so muß man die 20 EUR Warenwert inkl. Portokosten je Sendung beachten, um nicht vom deutschen Zoll zusätzlich belangt zu werden – und man kann sich die Umweltbilanz schönreden, weil man ja sicher nicht der einzige Europäer war, der da gerade was bei Aliexpress bestellt hat — zumal, wenn die Sendung aus Finnland zugestellt wird …

Ja, es ist schon etwas sonderbar, aber bei über 20 EUR Ein­spar­po­tential pro Fein­staub­sen­sor, mal ehrlich: heiligt hier der Zweck (mög­lichst viele Meß­punkte) nicht die Mittel (Ein­zel­be­stel­lung in China)?