Auch in Münster: Ausgrenzung Gütersloher

Münster fordert die Markierung Gütersloher in der Öffentlichkeit.

Fragte ich gerade noch halb im Scherz, »wann wir GT- bzw. WAF-Aufnäher in der Öffentlichkeit tragen müssen«, Münster bereitet den Weg schon mal vor:

Wer aus dem Großraum Gütersloh und Warendorf kommend Münster besucht, ist ab morgen (Mittwoch, 24. Juni) im öffentlichen Raum und am Arbeitsplatz im gesamten Stadtgebiet zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtet. […] Konkret betroffen von der per Allgemeinverfügung der Stadt Münster angeordneten Maskenpflicht sind Personen mit Wohnsitz im gesamten Kreis Gütersloh und im gesamten Kreis Warendorf.

Keine Pointe.

Sag' Deine Meinung ;)