Passed out

Not even the display was, but a guy in the Tram M10 as well. Supposedly drunk beyond control, he was tried to be wakened by the Tram’s driver multiple times, to no avail. In the end, that Tram was vacated of other passengers and said to drive non-stop to a temporary parking rail 5 stops away, where, supposedly the BVG will have a medical team (and quite possibly police as well) waiting. Quite an eventful ride hope today …

Oops

Zum Einen muß ich ja zugeben, daß ich mich mit der Entfernung Berlin-Ostsee leicht verschätz habe; ‘mal eben an die Küste, Eisschauspiel gucken’ ist dann doch nicht. Aber daß die Bahn eher deutlich länger brauchen soll als ein Auto, das spricht nicht für’s erstgenannte Verkehrsmittel. Daß Google keinen Weg mit dem ÖPNV von Berlin nach Rügen berechnen kann, das spricht wiederum nicht für Google — der berechnete Fußweg reißt es nicht wirklich raus. Gut, also fix nach Hamburg zum Alstervergnügen morgen — nach dem ‘Iron Sky’, weshalb ich u. a. in Berlin blieb an diesem WE, mangels Karten im VVK ja ausfällt?